Navigation

Startseite Über Scribblings Archiv Abonnieren Gästebuch

Credits

Design by
Das letzte Halbjahr steht vor der Tür

Morgen fängt also offiziell das letzte halbe Jahr meiner Schulkarriere an. Ein komisches Gefühl, dass mir bei diesem Gedanken im Magen liegt.

Letztendlich bedeutet dieses letzte halbe Jahr eine Menge Arbeit die auf mich zukommt, aber auch das Ende eines Lebensabschnitts der mittlerweile 14 Jahre andauert. Leben ohne Schule? - Eine Vorstellung die mir in diesen Tagen noch fremd ist.

Vorerst heißt es jedoch mit auf meine Vorabiprüfungen und meine Abiturprüfungen vorzubereiten – eine Aufgabe die ich in den Winterferien schon längst angehen hätte können. Aber es war dann doch so viel schöner einfach nichts zu tun und die Sorgen mein Niveau ohne Arbeit während der Ferien nicht halten zu können vor mir her zu schieben. Jetzt steht die Schule vor der Tür und ich habe ein seltsam flaues Gefühl im Magen. Zu spät ist aber nun mal zu spät und das Lernen werde ich schon noch nachholen.

Ansonsten waren die Ferien ein wahrer Genuss. Schnee ohne Ende und ein gemütliches, ruhiges Weihnachtsfest. Mehr Schlaf wäre vielleicht schön gewesen, aber nicht unbedingt notwendig. Mein Freund hat auch einfach nur gefaulenzt. Daher war es einfach sich dem anzuschließen. Neben einigen Ausflügen zu Freunden und zum Shoppen haben wir viel im Bett gelegen, Ferngesehen und uns unterhalten.

Nebenbei habe ich mit meinen Eltern eine neue Küche gekauft und meinen neuen Laptop neu eingerichtet – auch eine Aufgabe die man niemals unterschätzen sollte.

An sich – die Schule und die Fahrschule mal außen vor gelassen – führe ich momentan ein sehr kuscheliges und angenehmes Leben, so wie ich es mir nur hätte wünschen können.

Bis auf die Momente in denen er mich einfach nur nervt finde ich meinen Freund wundervoll und ich bin super glücklich in unserer kleinen heilen Welt. Alles was ich mir momentan wünsche ist an seiner Seite zu sein und mir mit ihm ein glückliches und angenehmes Leben einzurichten – irgendwann mal. Mit dieser Vorstellung im Kopf lebt es sich eigentlich ganz gut.


9.1.11 20:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de